Top Angebote

Unsere Bestseller

News

Europäische Ärzte setzen sich für die E-Zigarette ein

03.12.2013 15:10 | 0 Kommentare

Europäische Ärzte starten Initiative für die eZigarette

Ärzte haben europaweit an EU-Entscheider appelliert, die eZigarette im freien Handel zu belassen. In Frankreich wurde ein Aufruf von 100 Ärzten unterzeichnet. Auszug:
„ Sicher ist, dass in der Risiko-Skala die elektronische Zigarette weit weniger gefährlich als Tabak, Alkohol, fetthaltige oder zuckerhaltige Lebensmittel ist.“
mehr ...

E-Zigarette & E-Liquid kein Arzneimittel

05.11.2013 15:04 | 0 Kommentare

Die Diskussionen kochten in den vergangenen Monaten hoch. Fällt die elektrische Zigarette unter das Nichtraucherschutzgesetz? Sollte das Dampfen in öffentlichen Gebäuden verboten werden? Unterliegen die verwendeten Liquids den Bestimmungen des Arnzeimittelgesetzes und sollten nicht frei verkäuflich sein? Fragen und Diskussionen, auf die es zumindest nun eine Antwort gibt:

mehr ...

Mut zur Wut !!!

04.09.2013 14:05 | 0 Kommentare

Super cooler Song von JaydenLyrics feat. Phillgood - "MUT ZUR WUT !"

mehr ...

E-Zigaretten und E-Liquids

Unser Onlineshop bietet Ihnen, neben den unterschiedlichen Modellen der eZigaretten des Herstellers Joyetech (sowie anderen zertifizierten Herstellern) und deren Zubehör für elektronische Zigaretten,eine vielfältige Auswahl an Liquids. Angefangen bei den gängigen Eliquids der Marke Liquidos über Take Away Liquids ( beide aus deutscher Herstellung) bis hin zu den Exklusivmarken von Joyetech und eJuice7. Neben einer großen Auswahl an Aromen , von fruchtig , süss bis hin zu diversen Tabaksorten, bieten wir ihnen diese auch in verschiedenen Nikotinstärken an. Unsere E-Liquids sind natürlich Laborgeprüft.
 
Lassen sie sich von monatlich wechselnden Angeboten überraschen und stöbern sie ruhig in userem Liquidshop für Dampfzigaretten herum, da es bestimmt immer wieder Neuheiten dort zu entdecken gibt die sie interessieren könnten.
 
Rauchen 2.0 ? Die elektrische Zigarette ist bisher die einzige Alternative zum normalen Rauchen und wird dieses auch bleiben. Viele Vorteile zeichnen den Griff zur Damfzigarette aus. Im Vergleich zur herkömmlichen Zigarette sind um ein vielfaches weniger Schadstoffe im E-Liquid (Nachfüllflüssigkeit für die elektronische Zigarette) enthalten die dem Körper schaden. Weitere Deteils finden sie in unseren Info`s zur E-Zigarette.
Lassen sie sich in die neue Welt der E Zigaretten und deren Geschmacksvielfalt entführen.
 

Funktionsweise :

Elektrische Zigarette Funktionsweise

Was ist eine Elektronische Zigarette ?

Eine elektrische Zigarette auch E Zigarette genannt ist eine ziemlich detailgetreue Attrappe einer echten Zigarette. Sie hat das Aussehen einer echten, von der Länge über den weißen Stängel und dem Mundstück in orange und selbst das Glühen ist vorhanden. Die Glut wird mit Hilfe einer roten LED-Lampe simuliert.
An einer E-Zigarette wird, wie auch an der Echten, „gezogen“ und es tritt „Rauch“ aus. Der „Rauch“ ist in Wirklichkeit "Dampf". In selbige wird Aromaflüssigkeit (Propylenglykol) gefüllt, diese gibt es in vielen Geschmacksrichtungen. Diese können dann gemischt werden mit Nikotin in Flüssigform. So wird die Sucht weiterhin gestillt, doch der Anwender hat die Möglichkeit, die Dosis des Nikotins nach und nach zu senken, bis er das Nikotin ganz absetzt. Diese Möglichkeit gibt es nur bei der Elektrozigarette. Außerdem wird auf den giftigen Stoff Teer verzichtet.

Welche Bestandteile hat eine E- Zigarette?

Eine elektronische Zigarette besteht aus zwei Teilen. Der größte Teil  ist der Akku. Der orange Teil heißt Depot und hier befindet sich das Aroma welches in flüssiger Form hier deponiert wird. Daher wird dieser Teil auch Aroma-Depot genannt. Im Aroma-Depot befindet sich ein Vliesstoff, in diesem wird die Aromaflüssigkeit aufgefangen und gespeichert. Damit es zu dem Dampf kommt, welcher beim Ziehen aus der e Zigarette austritt, wird der Atomizer, oder auch Verdampfereinheit genannt, benötigt. Im inneren befinden Sich zudem Edelstahlfäden. Über diese Edelstahlfäden werden die Aromastoffe aus dem Vliesstoff in die Verdampfereinheit transportiert. In der Verdampfereinheit wird die Flüssigkeit dann in den Dampf umgewandelt, der die elektronische so echt wirken lässt. Weiter unten wird auch die Elektrozigarette ohne Vliesstoff erklärt bei welcher das E-Liquid direkt in ein Tank Depot eingefüllt wird.

Die verschiedenen Liquids der E-Zigarette

Das Aroma der E-Zigarette steckt in den Flüssigkeiten, auch E-Liqiuds genannt. Die E-Liquids enthalten Geschmacks- oder Aromastoffe, die für einen angenehmen Geschmack sorgen. Es werden auch Liquids angeboten, die den Geschmack von verschiedenen Tabakaromen einer Tabakzigarettehaben. Diese Liquids können zu dem auch Nikotin enthalten. Es wird auch E-Liquid mit fruchtigem Geschmack angeboten, z.B. Apfel, Banane und Erdbeere.  Wer nicht auf das Tabakaroma verzichten möchte, kann neben den verschiedenen Zigarettenmarken auch Pfeifentabak als Geschmack oder Tabak-Natur bestellen. Die Liquids sollten stets nur über einen seriösen Händler erworben werden. Wie viel Nikotin nun genau aufgenommen wird, kann nicht genau gesagt werden. Die Aroma Depots können von jedem Anwender selbst wieder aufgefüllt werden. Dies Bedarf am Anfang zunächst einiger Übung, da die Öffnung zum Aroma-Depot sehr klein ist, doch nach ein paar Versuchen funktioniert dies ohne Probleme. Es können auch bereits gefüllte Aroma- Depots bestellt werden, doch mit dem selber nachfüllen kann Geld gespart werden.

Die elektrische Zigarette - Unterschiede zwischen Verdampfung und Verbrennung

Eine elektrische Zigarette hat im Gegensatz zur Echten Zigarette keinen Teer da bei der elektrischen Zigarette nichts verbrannt sondern lediglich verdampft wird. Dies ist ein wichtiger Faktor, weshalb sich Raucher für die elektrische Zigarette entscheiden . Der Raucher wird lediglich, wenn er es möchte, mit dem Nikotin versorgt.

Elektrische Zigarette Funktionsweise

Die E-Zigarette in Einzelteilen:
Auf den ersten Blick sieht eine elektrische Zigarette wie eine herkömmliche aus.  Zerlegt man sie aber einmal in ihre Einzelteile so kommen die verschiedenen Komponenten zum Vorschein.
 
Ganz am Anfang befindet sich die LED welche beim anziehen die Glut einer imitiert. Danach folgt der Lithium-Ionen Akku welcher den Strom liefert.  Dann die Verdampfereinheit die das E-Liquid verdampft.  Am Filter (Depot) befindet sich dann die Aufnahmebox des Liquids die meist eines richtigen Zigarettenfilters nachempfunden ist.
 
Der Verdampfer – Das Herzstück der E-Zigarette:
Der Verdampfer besteht im Normalfall aus einem dichten Metallgeflecht welches gut geschützt im Inneren versteckt ist. Durch den Akku wird über zwei kleine Kabel das Metallgeflecht zum glühen gebracht wodurch das im Depot beinhaltete Liquid der elektronischen Zigarette verdampft wird. Bei diesem Vorgang kommt es zu keinen Verbrennungsprozessen bei denen wie in der herkömmlichen Zigarette etliche Schadstoffe verbrannt werden, sondern es wir lediglich das Liquid verdampft. Durch das Mundstück der elektrischen Zigarette wird dann der Dampf inhaliert. Die Menge des erzeugten Dampfes hängt auch von der Leistung des Verdampfers ab. In der Regel haben normale Verdampfer Ohmzahlen von 2,4 Ohm. Hochleistungsverdampfer hingegen haben eine geringere Ohmzahl, so dass das Metallgeflecht mehr glüht und somit auch mehr Dampf erzeugt wird. Leider ist die Lebensdauer bei Hochleistungsverdampfern geringer als bei normalen.
 
Bei den elektrischen Zigaretten gibt es zwei Arten von Verdampfern. Die Verdampfer für die Wattedepots und die Verdampfer für die Tankdepots:
 
1.       Bei den Verdampfern für die Wattedepots wird wie beschrieben ein Metallgeflecht erhitzt welches mit dem befeuchteten Vliesstoff  in Kontakt steht und somit die Flüssigkeit verdampft. Diese Technik trifft auf die häufig benannten Slim Zigaretten zu welche für nicht so starke Raucher gedacht sind. Es sollte hierbei  jedoch immer darauf geachtet werden das der Vliesstoff ausreichend mit Liquid getränkt ist, da es sonst zu Verbrennungen des Vliesstoffs kommen kann und ein leicht kokeliger Geschmack entstehen kann.
 
2.       Die Verdampfer für die Tankdepots hingegen bestehen aus einem kleinen Rohr durch das dass Liquid direkt auf eine kleine erhitzte Spirale im Inneren geträufelt wird welche das Liquid verdampft. Unterhalb der Spirale befindet sich eine kleine Keramikschale die das nicht verdampfte Liquid  sammelt und für den nächsten Verdampfungsprozess speichert.
 
Die Verdampfereinheit ist ein Gebrauchs - sowie Verschleißteil und fällt daher nicht unter die 2-jährige Gewährleistungsgarantie.
 
Suchen sie sich in unserem Onlineshop Ihre persönliche elektrische Damfeinheit aus. Neben diesen Dampfgeräten führen wir auch viele elektrische Bauteile die Ihnen den Einstieg in das elektrische Rauchen vereinfachen. Viel Spaß beim Stöbern in unserem Onlineshop für das elektrische Dampfen.
 
Die elektronische Zigarette gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen. In unserem Shop finden Sie zum Beispiel die Joyetech 510-T welche eher für Genussdampfer geeignet ist da Sie nicht soviel Dampf erzeugt wie die EGO-T oder die neue errungenschaft von Joyetech die EGO-C.